zum Inhalt springen

Labormodul

Labormodul als Wahlpflichtmodul

Für den Nachweis eines internen Laborpraktikums, das also in einer Arbeitsgruppe der Math.-Nat. Fakultät oder des Zentrums für Biochemie der Med. Fakultät der Universität zu Köln absolviert worden ist, reichen Sie bitte dieses Formular ausgefüllt im Prüfungsamt Biochemie ein.

Für Studierende, die ihr Studium im WS18/19 oder später begonnen haben, ist das Labormodul als drittes Wahlpflichtmodul verpflichtend zu absolvieren und wird benotet.

Internes Laborpraktikum: Reichen Sie bitte das ausgefüllte Formular für interne Laborpraktika für die Verbuchung in KLIPS im Prüfungsamt nach Beendigung Ihres Labormoduls ein.

Externes Laborpraktikum: Beachten Sie bitte unbedingt das Merkblatt und reichen Sie bitte das ausgefüllte Formular für externe Laborpraktika für die Verbuchung in KLIPS im Prüfungsamt nach Beendigung Ihres Labormoduls ein.

 

Laborpraktikum extern - Anerkennung als WP-Modul (nur noch gültig für diejenigen, die ihr Studium vor dem WS 18/19 begonnen haben)

Studierende des Bachelorstudiengangs Biochemie können freiwillige externe Labor- oder Berufspraktika im Rahmen des Studiums absolvieren.

Diese Praktika können je nach Inhalt und Umfang anstelle des Wahlpflichtmoduls "Laborpraktikum" mit 12 Leistungspunkten angerechnet werden. Die entsprechenden Regelungen sind in dem nachfolgenden Merkblatt zusammengefasst. Weitere erforderliche Formulare stehen hier zum Herunterladen zur Verfügung:

 

Laborpraktikum im Rahmen des Studiums Integrale (SI)

Weiterhin können externe Berufs- oder Laborpraktika ohne Benotung im Rahmen des Studiums Integrale angerechnet werden. Dies erfolgt in Abstimmung mit dem Studiengangskoordinator.
Zum Studium Integrale bitte hier klicken.